Trabold 10er-Filter
oil-filter.eu - english language - TRABOLD high performance filters oil-filter.net - english language - TRABOLD high performance filters
Trabold Distributors Vertriebspartner
oelfilter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter oel-filter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter
filtr-oleju.net - jêzyk polski - filtr wysokowydajny TRABOLD
Trabold-Filter im Einsatz
  Was?   Warum?   Wie?   Wo?   F&A?!   Referenzen!   Sparen!   Kontakt!   Einbau!   Jobs!   Bestellen!    
 
GERKOM webprojekte... mal reinschauen!
 
Anbieterinfos
gem. §5 TMG

Wo kann ich das TRABOLD®-Filtersystem eingesetzen?

Für Motoren in allen Fahrzeugen, technischen Anlagen, Schiffen, Baumaschinen, Blockheizkraftwerken

Bei Motoren wird der Filter als Nebenstromfilter eingebaut, genauer gesagt angebaut. Das heißt, er ist parallel neben dem normalen Motorölkreislauf angeschlossen. Das Öl fließt durch den im Motor aufgebauten Öldruck langsam durch den Trabold-Filter und wird dabei gereinigt und gekühlt, während der normale Ölkreislauf im Motor unbeeinflusst bleibt.

Der Filter ist druckresistent. Das bedeutet, er ist so „dicht“ und der Durchfluss ist so „langsam“, dass der Öldruck im Motor erhalten bleibt. Aus diesen Gründen ist es technisch unmöglich, dass ein sorgfältig und nach Anleitung installierter Filter dem Motor einen Schaden zufügen könnte, denn selbst wenn der Filter verstopft wäre, also kein Öl durch ihn hindurchfließen würde, hätte der Motor seine normale Schmierung – so als sei der Filter gar nicht da.

Den Filter gibt es in drei Standardgrößen und Sondergrößen. Daneben kann er bei sehr großem Ölvolumen auch parallel geschaltet werden, wobei bei Ausrüstung der Installation mit Absperrventilen ein Filterwechsel während laufendem Motor möglich ist.

Für Industrieanlagen von Bergbau bis Produktion

Gerade in industriellen Anlagen sind Schmieröle, Hydrauliköle und sonstige Ölkreisläufe häufig extremen Anforderungen ausgesetzt. Für nahezu jeden Bedarf sind wir in der Lage, ein sinnvoll dimensioniertes Filtersystem zusammenzustellen. Zur Verfügung stehen mobile Filterstationen, stationäre Filterstationen, passive Systeme, aktive Systeme mit Filterpumpe und Hydraulik-Filtersysteme mit Druckreduzierung. Die passende Dimensionierung erfolgt in Kenntnis des vorhandenen Ölvolumens, der erforderlichen Durchflussmenge und vorliegender Druckverhältnisse individuell und kostenoptimal. In der Regel amortisieren sich Trabold-Filtersysteme innerhalb kürzester Zeit.

Für Hydrauliken und Transformatoren

Bei Hydrauliken können schon winzige Fremdpartikel und Verunreinigungen zu teuren Stillstandzeiten, Schäden und Reparaturen führen. Hier beugt der Trabold zuverlässig vor und macht sich häufig schon nach kürzester Zeit bezahlt.

Bei Transformatoren werden Isolieröle ebenfalls so gefiltert, dass ein teurer Wechsel der Öle überflüssig wird.

Für nähere Einzelheiten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Für Wiederholung der Animationen bitte <F5> drücken!

 

TRABOLD 10er-Filter in Mercedes-Benz Sprinter




TRABOLD 20er-Filter an Mitsubishi Schiffsdiesel




TRABOLD-Filter an Bagger - ein Filter für den Motor
sowie ein zweiter mit Druckminderventil für die Hydraulik




TRABOLD-Filtersysteme im industriellen Einsatz




TRABOLD 20er-Filter an einer Fahrstuhl-Hydraulik
Für Kraftstoffe

Der Trabold-Filter kann als Kraftstofffilter, z.B. für Diesel, Biodiesel und Pflanzenöl eingesetzt werden.


Für Heizungen und Tankanlagen

Bei Heizungen kann das Öl im Tank mit einem zusätzlichen Umlauf gefiltert werden oder der Filter direkt in den Zulauf eingebaut werden. In diesem Fall kann auf ein Abschalten der Heizung während des Tankens verzichtet werden. Bei Tankanlagen verhindert der Filter wirkungsvoll die Bildung und Ansammlung von Bodensatz und Ölschlamm. Für nähere Einzelheiten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 

TRABOLD 20er-Filter an Blockheizkraftwerk



TRABOLD-Filter jetzt bestellen!   zur Bestellseite


oelfilter.net ist ein Angebot von GERKOM®, unabhängiger TRABOLD®-Vertriebspartner.
TRABOLD® ist eingetragenes Markenzeichen der Trabold-Filter GmbH, D-97877 Wertheim.
Die Filtersysteme sind patentrechtlich geschützt und TÜV-geprüft. Die Bildrechte der auf dieser Seite verwendeten Bilder liegen weitgehend bei Trabold-Filter GmbH. © Layout und Texte by GERKOM.

nach oben!