Trabold 10er-Filter
oil-filter.eu - english language - TRABOLD high performance filters oil-filter.net - english language - TRABOLD high performance filters
Trabold Distributors Vertriebspartner
oelfilter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter oel-filter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter
filtr-oleju.net - jêzyk polski - filtr wysokowydajny TRABOLD
Trabold-Filter im Einsatz
  Was?   Warum?   Wie?   Wo?   F&A?!   Referenzen!   Sparen!   Kontakt!   Einbau!   Jobs!   Bestellen!    
 
GERKOM webprojekte... mal reinschauen!
 
Anbieterinfos
gem. §5 TMG

Wie funktioniert der TRABOLD®-Hochleistungsfilter?

  • Er filtert – und wie! Der Filtereinsatz besteht aus Zellulose und filtert axial und radial, also längs und quer. Hermann Trabold: „Nur die Natur ist in der Lage, einen Stoff hervorzubringen, der eine solche Filterleistung erbringt!“ Technische Daten (PDF - 45 kB).
Die Zellulose bindet...

  • Feuchtigkeit wie Kondenswasser, dass sich durch die thermischen Prozesse (Temperaturschwankungen) im Motor bilden kann. Dadurch wird u.a. verhindert, dass sich z.B. Schwefelbestandeile aus dem Öl und Brennstoffen mit dem Wasser verbinden und Korrosion hervorrufen.

  • Chemische Fremdstoffe, Säure und Oxidationsprodukte, die das Öl verunreinigen könnten

  • Festpartikel jeglicher Art bis zu 0,1 µm, insbesondere Schmutz und Verbrennungsrückstände, die Abrieb und Verschleiß verursachen. Damit erreicht Trabold-gefiltertes Öl laut Partikelzählung des Ölanalyseinstituts Wearcheck von 1992 die höchste Reinheitsklasse 11/8 nach DIN/ISO 4406, ist also „sauberer“ als neues Motorenöl.

Damit nicht genug...

  • Er kühlt: Ein wichtiger Effekt des Filtergehäuses mit Kühlrippen. Damit wird Überhitzungen des Motorenöls vorgebeugt, das Öl im optimalen Temperaturbereich gehalten.


  • Er führt ohne Mehrkosten zu einer Art Beschichtung von Motorteilen und und damit zu einer Verschleißminderung über 50%!!!
    Neben dem Öl selbst lässt er Feinstpartikel durch, die einen wichtigen Beitrag zur Verschleißminderung und zur Erhöhung der Lasttragfähigkeit des Öls leisten: Das Öl wird mit der Zeit überwiegend mit Kohlenstoff-, Metall- und Siliziumpartikeln in feinster, die Schmierfähigkeit des Öls erhöhender Form angereichert. Zum Teil liegen die Partikel in sogenannter kolloidaler Form vor. Das bedeutet praktisch, dass sie sich an den beweglichen Metallteilen anlagern und dort einen zusätzlichen, sehr wirkungsvollen Schmiereffekt mitbringen. Das ist zum Teil mit der Wirkung von sogenannten Additiven, also dem Öl zugefügten Hilfsstoffen, zu vergleichen, die auch die Lasttragfähigkeit des Öls erhöhen sollen, aber entweder mit dem Preis des Motorenöls oder zusätzlich teuer erkauft werden müssen.




TRABOLD-Filter jetzt bestellen!   zur Bestellseite


oelfilter.net ist ein Angebot von GERKOM®, unabhängiger TRABOLD®-Vertriebspartner.
TRABOLD® ist eingetragenes Markenzeichen der Trabold-Filter GmbH, D-97877 Wertheim.
Die Filtersysteme sind patentrechtlich geschützt und TÜV-geprüft. Die Bildrechte der auf dieser Seite verwendeten Bilder liegen weitgehend bei Trabold-Filter GmbH. © Layout und Texte by GERKOM.

nach oben!