Trabold 10er-Filter
oil-filter.eu - english language - TRABOLD high performance filters oil-filter.net - english language - TRABOLD high performance filters
Trabold Distributors Vertriebspartner
oelfilter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter oel-filter.net - Deutsche Sprache - TRABOLD Hochleistungsfilter
filtr-oleju.net - jêzyk polski - filtr wysokowydajny TRABOLD
Trabold-Filter im Einsatz
  Was?   Warum?   Wie?   Wo?   F&A?!   Referenzen!   Sparen!   Kontakt!   Einbau!   Jobs!   Bestellen!    
 
GERKOM webprojekte... mal reinschauen!
 
Anbieterinfos
gem. §5 TMG

Warum den Trabold Hochleistungsfilter verwenden?

„Wenn dieser Gegenstand 350 Millionen Jahre alt ist, was machen wir dann damit?“ Mit dieser Frage leitete Hermann Trabold, Forscher im Bereich Ölanalytik und Entwickler der Trabold Hochleistungsfilter, bei unserer ersten Begegnung das Gespräch ein und deutete dabei auf eine Schere, die auf dem Tisch lag. In meinem Kopf kamen Worte wie „Achtung“ oder „Respekt, Ehrfurcht“...
Und was passiert in Wirklichkeit? Das Öl wird so verwendet, als sei es eine Ressource, die unbegrenzt vorhanden wäre.

  EXPO-Medallie für Hermann Trabold - mit Klick gehts zur EXPO-Website

TRABOLD-Filter – offizielles Projekt der EXPO2000 Original EXPO-Seite aufrufen!
Die Medallie wurde der TRABOLD Filter GmbH zuerkannt

Wir möchten Ihnen einfach und praxisnah diesen Filter vorstellen, der bei Motorenöl einen Ölwechsel überflüssig macht und auch Hydrauliköle und Isolieröle vor Verunreinigungen schützt. Vielleicht fragen Sie sich, wie das möglich ist... „Öl altert“ sagen viele, „und das sei eine Erfahrung“... Dazu Hermann Trabold: „Öl hat seinen Alterungsprozess bereits vor vielen Millionen Jahren abgeschlossen. Wenn wir die Parameter (z.B. bezüglich Temperatur und Reinhaltung) kennen und einhalten, in denen Schmieröl seine Funktion optimal erfüllt, brauchen wir es nicht wechseln.“

Was der Filter macht, um diese Parameter zu gewährleisten und wie erreicht wird, dass er sogar den Motorverschleiß um 50-80% mindert, erfahren Sie unter „Wie?“

Diese Verschleißminderung kann man sichtbar machen. Sie sehen rechts das Ergebnis eines Tests mit der Reichert Reibverschleißwaage (ähnlich Timken high pressure test). Die Proben werden mit einem bestimmten Gewicht und über eine bestimmte Zeit an eine sich drehende Welle gepresst, die in einem Ölbad geschmiert wird. Links der Abrieb

 

Reibverschleißtest – links mit neuem Markenöl, rechts mit Trabold-gefiltertem Öl nach 300.000 km Laufleistung.
bei einem neuen, hochwertigen Markenöl, rechts mit Trabold-gefiltertem Öl nach einer Laufleistung von ca. 300.000 km. Über die Abriebfläche lässt sich das sogenannte Lasttragevermögen des Ölfilms berechnen, also die Last, die der Ölfilm zu tragen in der Lage ist, ohne dass er reißt und es zu einem direkten Reibkontakt der Werkstoffe kommt. In vielen Tests wurde nachgewiesen, dass das Laststra-gevermögen von Trabold-gefiltertem Öl mehr als viermal höher ist als das neuen Öls.

Am wichtigsten sind vielleicht die „Referenzen“, die Erfahrungsberichte aus der Praxis von z.T. renommierten Kunden. Häufig sind Aussagen wie „1994 haben wir 3 Fahrzeuge mit dem Trabold-Filter ausgerüstet, seit 1996 rüsten wir alle Neufahrzeuge direkt bei der Zulassung mit dem Filter aus. Bis heute habe wir insgesamt mit den Fahrzeugen ca. 5 Mio. km ohne Motorschäden zurückgelegt und konnten unsere Wartungskosten deutlich senken.“

Auf häufig gestellte Fragen zur Wirkungsweise und Installation sowie zu Garantie und Produkthaftung gehen wir im Bereich „F&A?!“ (FAQ) ein.

Unter „Sparen“ können Sie ausrechnen, wie viel Geld Sie mit dem Trabold-Filter sparen können – abgesehen von dem Plus, dass Sie Umwelt und Motor bzw. Ihre Anlage schonen. Übrigens: Das Filtergehäuse (Neu mit Filtereinsatz und Einbausatz EUR 299,- für PKW und Kleintransporter) ist so gebaut und verarbeitet, dass Sie es bei Fahrzeugwechsel einfach mitnehmen, ins neue Auto umbauen (lassen) können.

Der Wechsel des Filtereinsatzes (EUR 10,- alle 20.000 km bei PKW) dauert
„3 Schrauben“ und ca. 5 Minuten J. Und Sie füllen ca. 0,4 Liter frisches Öl nach.

Vielleicht möchten Sie aber auch schon jetzt BESTELLEN. Der Trabold-Filter wird komplett mit Einbausatz und den für Ihr Fahrzeug empfohlenen Anbauteilen geliefert. Wir empfehlen Ihnen, einen Satz Filtereinsätze direkt mitzubestellen. Und wer mehrere Filter bestellt, erhält von uns zu jedem Filter einen Einsatz GRATIS dazu!!




TRABOLD-Filter jetzt bestellen!   zur Bestellseite


oelfilter.net ist ein Angebot von GERKOM®, unabhängiger TRABOLD®-Vertriebspartner.
TRABOLD® ist eingetragenes Markenzeichen der Trabold-Filter GmbH, D-97877 Wertheim.
Die Filtersysteme sind patentrechtlich geschützt und TÜV-geprüft. Die Bildrechte der auf dieser Seite verwendeten Bilder liegen weitgehend bei Trabold-Filter GmbH. © Layout und Texte by GERKOM.

nach oben!